Willkommen in unserem Restaurant

Das Restaurant hat sich im Laufe der Jahre an der Bachlettenstrasse gewandelt. Aus dem Le Bourguignon, mit einer französischen Gourmetküche, das meine Frau und ich im 1982 übernommen haben, wurde im Sommer 2005 nach unserem neuen Konzept das Oliv, mit einer frischen mediterranen Küche.

Nun warten wir mit einer weiteren Innovation auf, die Sie hoffentlich begeistern wird: auf der Oliv-Menükarte finden Sie ausser den mediterranen auch asiatische Gerichte.

 

 Gregory Holzmann
Inhaber

Didier Bitsch
Didier Bitsch
Oliv-Team
Oliv-Team
Norbert Kocsis
Norbert Kocsis

Didier Bitsch hat seine Koch- und Servicelehre im Restaurant Crocodile*** in Strassburg absolviert. Nach diversen Anstellungen wie im Ritz**, Paris kam er nach Basel und hat zehn Jahre im Quatre Saison* gearbeitet bis er 2010 Küchenchef im Oliv wurde.

Norbert Kocsis hat nach seinem Handelsschulabschluss die Hotelfachschule in Luzern besucht und kam nach längeren Auslandsaufenthalten in der Gastronomie und Hotellerie Anfang 2007 ins Oliv, wo er als Restaurant Manager seinen Platz fand.

Michelin Logo in weiss.

Das «Oliv» im ruhigen Bachletten-Quartier gibt’s jetzt seit bald vierzig Jahren, es ist aber nie stehen geblieben. Ursprünglich auf klassisch französisches Essen ausgerichtet, wurde es im Lauf der Zeit zu… PDF

Wer sich aufgrund der neuen Vielfalt nicht entscheiden kann, braucht nicht zu verzweifeln: alle Gerichte können auch «to share» bestellt werden, … PDF

Hier sitzt man in modern-elegantem Ambiente und lässt sich von einem engagierten Team umsorgen. Serviert wird eine ambitionierte mediterran-asiatisch angehauchte Küche. Tipp: Am … PDF